Bild: Amtshausdetail

Digitale Einblicke in unsere Museumseinrichtungen

Seit Dienstag, dem 09.06.2020 können das GoetheStadtMuseum Ilmenau und das Museum Jagdhaus Gabelbach wieder zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden:
Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10:00 Uhr-17:00 Uhr.

Führungen finden vorerst NICHT statt.

Bleiben Sie gesund! Bitte vergessen Sie daher nicht bei Ihrem Besuch in unseren Museen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und beachten Sie die Aushänge zu den Hygiene- und Abstandsregeln.

 

GoetheStadtMuseum Ilmenau

Jubiläum "Wandrers Nachtlied" - wir feiern 240 Jahre "Über allen Gipfeln ist Ruh ..."

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Sonderausstellung "Poesie am Kickelhahn. Von Wandrers Nachtlied zum Gabelbachlied":
Mit der Sonderschau, die seit 29.05.2020 im GoetheStadtMuseum zu sehen ist, feiern wir eines der bekanntesten Gedichte Goethes, das nicht nur in viele Sprachen übersetzt, sondern auch mehrfach vertont wurde. Damit ist die Ausstellung auch ein vielseitiger Beitrag zum Themenjahr "Musikland Thüringen".

 

360 Grad Rundgang

Starten Sie einen virtuellen Rundgang durch die Räume des GoetheStadtMuseums. Entdecken Sie die Dauerausstellung zu Goethes Wirken in Ilmenau und zur Stadtgeschichte bequem von zu Hause aus.

Ganz exklusiv können Sie hier auch schon einen Blick in unsere neue Sonderausstellung "Poesie am Kickelhahn. Von Wandrers Nachtlied zum Gabelbachlied" werfen.

Dieser Rundgang entstand dank der Unterstützung des Regionalverbundes Thüringer Wald im Rahmen des Projektes "360 Grad Thüringer Wald erleben".

 

Einblick in die Dauerausstellung und
Rückblick in die Sonderausstellung "Made in Germany - Spielwaren aus Ilmenau"

Der Filmbeitrag des Südthüringer Regionalfernsehens (SRF), gedreht im Dezember 2014, liefert nicht nur interessante Einblicke in die Dauerausstellung des GoetheStadtMuseums, sondern stellt auch die damalige Sonderausstellung "Made in Germany - Spielwaren aus Ilmenau" vor. Wer also damals die Ausstellung verpasst hat oder sich gern noch einmal "Inge", "Harald" und "Hansi" anschauen möchte, kann dies hier gern tun.

 

Rückblick in die Sonderausstellung "Technische Innovationen aus der Region Ilmenau"

2016 präsentierte das GoetheStadtMuseum Ilmenau die Sonderausstellung "Technische Innovationen aus der Region Ilmenau", die vielfältige Erfindungen, Patente und Weiterentwicklungen aus unterschiedlichsten Bereichen vorstellte. In diesem Beitrag des Südthüringer Regionalfernsehens (SRF) erhält man noch einmal einen kurzen Eindruck von der Bandbreite dieser Innovationen.

 

Museum Jagdhaus Gabelbach

360 Grad Rundgang

Direkt am Goethewanderweg gelegen, lädt unser Museum Jagdhaus Gabelbach zum Verweilen und Entdecken ein. Kommen Sie vorbei oder schauen Sie sich bei unserem virtuellen Rundgang um.

Dieser Rundgang entstand dank der Unterstützung des Regionalverbundes Thüringer Wald im Rahmen des Projektes "360 Grad Thüringer Wald erleben".

 

Einblick ins Museum Jagdhaus Gabelbach

Das Museum Jagdhaus Gabelbach beherbergt zwei Ausstellungen, die die Geschichte des Hauses aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten:
2012 wurde im Erdgeschoss die Ausstellung "Der Kickelhahn - Goethes Wald im Wandel" eingerichtet.
Seit 2015 informiert die Ausstellung im Obergschoss über "Goethe, die Natur und seine Ilmenauer Weggefährten".

Der Beitrag des Südthüringer Regionalfernsehens (SRF), gedreht im Dezember 2013, zeigt daher noch die alte Ausstellung im Obergschoss. Wer sich gern die aktuelle Ausstellung und den restaurierten Festsaal ansehen möchte, ist im Museum Jagdhaus Gabelbach gern willkommen.