Bild: Unwetter am 29.05.2016 - Kreuzung an der Eishalle

Großschadensereignis aufgrund des Unwetters am 29./30.05.2016

Aufgrund der Wetterlage begann der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Ilmenau am Sonntag, dem 29.05.2016 gegen 15:30 Uhr. Die Arbeiten dauerten bis in die Nachmittagsstunden des 30.05.2016 noch an.

Alle 6 Wehren der Stadt Ilmenau waren im Einsatz. Zusätzlich wurden zur Hilfe angefordert und eingesetzt: die Freiwilligen Feuerwehren Arnstadt, Stadtilm, Großbreitenbach, Langewiesen, Gehren und Gräfinau-Angstedt.

Im akuten Zeitraum waren ca. 110 Einsatzkräfte der genannten Wehren, davon 60 aus Ilmenau und 50 von den anderen Wehren beteiligt.

Ab den frühen Morgenstunden des 30.05.2016 wurde das THW (hier Rudolstadt) zur Unterstützung angefordert. Diese Tätigkeiten liefen am Montagnachmittag noch. Die Aufgabe besteht hier insbesondere darin, die Teiche des Ilmenauer Teichgebietes teilweise abzupumpen, um einen Dammbruch zu verhindern.

Wenn man von ca. 80 Einsätzen ausgeht, sind diese nicht Einzelobjekten zuzuordnen, sondern darunter versteht man auch mehrere Bereiche bei einem Einsatz.

Die Koordinierung erfolgte überwiegend über die Einsatzleitzentrale der Hauptwache Ilmenau, da der Kontakt zur Leitstelle des Ilm-Kreises aufgrund eines technischen Defektes unterbrochen war.

Aktuell bestand zu keinem Zeitpunkt eine gravierende Gefahr für Leib und Leben, aber das öffentliche Leben kam teilweise zum Erliegen, nicht zuletzt dadurch, dass mehrere Zuwegungen (Straßen, Wege) nach Ilmenau nicht passierbar waren.

Es gab eine ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, Polizei und den verantwortlichen städtischen Fachbereichen (Sport- und Betriebsamt, Bauamt und Ordnungsamt).

Oberbürgermeister und Bürgermeister waren an mehreren Einsatzstellen wiederholt vor Ort, um sich ein Bild über die aktuelle Gefahrenlage zu machen.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann noch keine Aussage zur Schadenhöhe getroffen werden.

Unwetter am 29.05.2016 - Karl-Liebknecht-Straße
Unwetter am 29.05.2016 - Kreuzung an der Eishalle
Unwetter am 29.05.2016 - Kreuzung an der Eishalle
Unwetter am 29.05.2016 - Schwanitzstraße
Unwetter am 29.05.2016 - Heinrich-Hertz-Straße
Unwetter am 29.05.2016 - Oehrenstöcker Straße

Weitere Fotos finden Sie auf der Facebookseite der Stadt Ilmenau.