Bild: Rathaus

Bürgerservice: Einwohnermeldewesen am 6. Mai 2016 geöffnet

Berufstätige können Brückentag für ihre Erledigungen im Einwohnermeldewesen nutzen

Die Abteilung Einwohnermelde- und Passwesen hat am Freitag, den 6. Mai 2016, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass dieser sogenannte Brückentag nach Christi Himmelfahrt ein arbeitsfreier Tag ist.

Daher richtet sich die Öffnungszeit am 6. Mai speziell an berufstätige Bürgerinnen und Bürger Ilmenaus, die den Service des Einwohnermeldewesens während der regulären Öffnungszeiten nicht ohne weiteren Aufwand in Anspruch nehmen können.

Zum Leistungsumfang des Einwohnermeldewesens gehören das Ausstellen von Personal- und Reisedokumenten, Führungszeugnissen sowie verschiedener Bestätigungen (u. a. Meldebestätigungen bei Wohnungswechsel, Aufenthaltsbescheinigungen, Steuerbescheinigungen, amtliche Beglaubigungen). Zudem werden Auskünfte aus dem Melderegister erteilt.

Hinweis:
Zur erfolgreichen Bearbeitung bzw. Ausstellung eines Dokumentes müssen/sollten die erforderlichen Unterlagen vollständig mitgebracht werden.

Die Informationen zu den Bearbeitungsvoraussetzungen (erforderliche Dokumente, Gebühren, gesetzliche Grundlagen, sonstige Bemerkungen) gibt es auf den Internetseiten der Stadt Ilmenau unter: www.ilmenau.de/1314-0.html

Die Öffnungszeit am 6. Mai betrifft ausschließlich das Einwohnermelde- und Passwesen.

Die anderen Ämter der Stadtverwaltung Ilmenau bleiben an diesem Tag geschlossen.

Hiervon ausgenommen sind die Ilmenau-Information (10:00 Uhr – 17:00 Uhr), das GoetheStadtMuseum sowie das Museum Jagdhaus Gabelbach (jeweils 10:00 Uhr – 17:00 Uhr), die Rennschlittenbahn „Wolfram Fiedler" (09:00 Uhr – 12:30 Uhr) und die Friedhofsverwaltung (08:30 Uhr – 12:30 Uhr).