Bild: Pfingstrosen

Panorama-Aufnahmen Ilmenaus begrüßen Gäste

In der Wartehalle des Bahnhofs sind im Auftrag der Stadtverwaltung zwei großformatige Bilder angebracht worden.

Ilmenau in drei Motiven
Sie sollen den Reisenden als Gäste unserer Stadt erste Impressionen zu Ilmenau vermitteln. Die Großaufnahme „Kickelhahnturm" sowie der „Blick auf Manebach" stehen für das Naturerlebnis Ilmenau.

Das dritte Motiv, der Blick auf den Campus der Technischen Universität, steht für Ilmenau als bedeutenden Wissenschafts- und Forschungsstandort sowie als Impulsgeber für die Wirtschaftsregion. Diese Aufnahme wird aktuell erstellt und zeitnah im Eingangsbereich der Wartehalle angebracht werden.

Das Besondere an den Aufnahmen
sind ihre Größe und ihr Detailreichtum. Sie wurden mit einer speziellen hochauflösenden Kamera- und Aufnahmetechnik von der Firma Gigapixel Ltd. in Ilmenau erstellt und aufwändig digital verarbeitet. Die Bildauflösung liegt dabei im Gigapixel-Bereich. Das heißt, ein solches Bild kann aus mehr als einer Milliarde Bildpunkten bestehen. Die noch junge Firma steht beispielhaft für den Innovations- und Entwicklungscharakter Ilmenauer Unternehmen.

Tafeln zu Städtepartnerschaften
Die Tafeln zu Ilmenaus Partnerstädten, die 2014 im Auftrag der Stadt durch die Ilmenauer Grafikdesignerin Johanna Krapp entworfen worden und seitdem in der Wartehalle angebracht waren, erhalten einen repräsentativen Platz im Ilmenauer Rathaus, genauer im neu gestalteten Einwohnermeldewesen.

Anbringen der Panoramabilder in der Wartehalle des Hauptbahnhofes
Anbringen der Panoramabilder in der Wartehalle des Hauptbahnhofes
Anbringen der Panoramabilder in der Wartehalle des Hauptbahnhofes