Bild: Freibad im Hammergrund

Vorbereitungen für die Freibad-Saison laufen

Die Schwimmhalle „Am Stollen" geht ab Samstag, den 23. April, in die Sommerpause.

Bereits seit zwei Wochen laufen die Vorbereitungen zur Eröffnung der Freibad-Saison im Sport- und Freizeitbad Hammergrund.

In diesem Rahmen säubern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sport- und Betriebsamtes unter anderem die gesamten Außenanlagen. Das umfasst die Pflege der Rasenflächen (Rasen- und Grünschnitt) sowie die Reinigung der gesamten Pflasterflächen mittels Hochdruckreiniger. Im Bereich des Spielplatzes wird der Sand erneuert, die Spielgeräte werden durch eine Fachfirma gewartet. Darüber hinaus werden bestehende Sitzgruppen/Bänke gewartet, ggf. erneuert.

Weiterhin werden die sanitären Anlagen und die Umkleiden gereinigt. Bei Bedarf erfolgen Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten.

Die Schwimmbecken müssen abgelassen und in zwei Schritten (Grob- und anschließende Spezial(fein)reinigung) gereinigt werden. Die Rutschen und Wasserspiele sowie der Sprungturm werden ebenfalls von Schmutz und Ablagerungen befreit und auf ihre Funktionalität geprüft.

Auch die technischen Anlagen, u. a. die Wasseraufbereitungsanlage, werden vorbereitet, die Wartung erfolgt durch eine Fachfirma.

Bis zur Eröffnung der Freibad-Saison sind zahlreiche Arbeitsstunden erforderlich, um den Ilmenauern und den Gästen beim ersten Badewetter ein uneingeschränktes Freizeit- und Badeerlebnis zu garantieren.

Die Eröffnung der Freibad-Saison ist witterungsabhängig ab Mitte Mai geplant. Die geplanten Öffnungszeiten sind je nach Wetterlage im Mai und September von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, und ab 1. Juni von 09:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr. Weitere Informationen zum Angebot, den Öffnungszeiten und Preisen unter: www.ilmenau.de/506-0.html