Bild: Pfingstrosen

19. Ilmenauer Osterspaziergang

Am Ostersamstag, den 26.03.2016 veranstaltet der Thüringerwald-Verein Ilmenau e.V. den 19. Ilmenauer
Osterspaziergang als Volkswandertag mit IVV-Wertung ohne Sollzeiten. Angeboten werden drei farbig markierte
Strecken mit Start und Ziel im Freizeitbad Hammergrund.

Hier die wichtigsten Informationen:

Termin: Ostersamstag, den 26.03. 2016
Veranstalter:  Thüringerwald – Verein Ilmenau e.V. als Volkswandertag mit IVV- Wertung 
Verantwortlicher:  Helmut Lempa
Bergrat Voigt Str. 23
98693 Ilmenau
Telefon: (03677) 6673388 
Teilnahme:  Teilnehmen kann jedermann 
Teilnahmegebühr:  Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 2,00 € für die Startkarte erhoben, damit ist der
Teilnehmer gegen Unfälle im Rahmen der Veranstaltung (auf den markierten Wegen)
versichert. 
Start- und Zielort:  Sport- und Freizeitzentrum Freibad Hammergrund Ilmenau 
Hier ist ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt.
Bei Kaffee und Kuchen, Rostbratwürsten oder belegten Broten und Getränken kann sich jeder Wanderer von
den Strapazen der Wanderung erholen.  
Startzeiten:  für ungeführte Wanderungen:
5 und 10 km: 8:00 bis 12:00 Uhr
20 km Strecke: 8:00 bis 11:00 Uhr
  für geführte Wanderung: nur 10 km Strecke 9:30 Uhr 
Zielschluss:  für alle Strecken 16:00 Uhr 
Routen:   
Route 1
Streckenlänge
ca. 5 km, blau 
Start Hammergrund-v. Schwendlerweg-KP1 Manebach Karussell-Döllstedtweg -
Hammergrund 
Route 2
Streckenlänge
ca. 10 km, gelb 
Start Hammergrund–wie Route 1 bis KP1 Start Hammergrund – Manebach -
Döllstedtweg –Prellerpromenade - Ritzebühler Teich-KP2 Hütte Eisstockschießen –
Herzerpromenade – Rodelklause – zurück zum Start 
Route 3
Streckenlänge
ca. 20 km, rot 
Start Hammergrund –wie Route 2 bis KP2 Eisstockschießen–Alte Rodelbahn – Brücke –
Scheffeldenkmal-Buchenallee-Panoramaweg Kickelhahn-Kickelhahnturm-Jagdhaus
Gabelbach-Herzogröder Wiesen-Alte Rodelbahn-KP2(nochmals stempeln)- zurück wie
Route 2 
Kontrollpunkte:  KP1 Manebach Karussell
KP2 Hütte beim Eisstockschießen 

Witterungsbedingt können Änderungen im Streckenverlauf vorkommen.
Die Wanderrouten werden durch Bänder markiert.
An den Kontrollstellen werden neben den IVV-Stempeln auf der Startkarte Getränke und ein kleiner Imbiss
angeboten.

Der Veranstalter bedankt sich bei allen, die mit ihrer Unterstützung die Veranstaltung ermöglichen.

Chr. Naumann, Pressewart Thüringerwald Verein Ilmenau