Bild: Osterlauf an der Talsperre Heyda

13. Ilmenauer Osterlauf – Rund um die Talsperre Heyda

Mitteilung des Wintersportvereins Ilmenau 1908 e. V.

Am Karsamstag, den 26.03.2016, veranstaltet der Wintersportverein Ilmenau 1908 e. V. bereits den 13. Ilmenauer Osterlauf – Rund um die Talsperre Heyda. Der Lauf bildet alljährlich den Beginn der Lauf-Saison und lockt bis zu 500 Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands.

Es werden wieder Läufe auf einem Rundkurs auf überwiegend Wald- und Feldwegen über 10 und 20 km sowie Nordic Walking über 10 km angeboten. Der Start erfolgt 10:00 Uhr für die Läufe und 10:05 Uhr für Nordic Walking. Start und Ziel befinden sich am Sportplatz in Ilmenauer Ortsteil Heyda. Auf der 10-km-Schleife befindet sich ein Verpflegungspunkt an der Staumauer, für die lange Stecke ein weiterer nach Beginn der zweiten Runde. Finisher bekommen nicht nur eine Urkunde sondern natürlich auch das traditionelle Osterei. An die Streckensieger werden Pokale überreicht.

Der Organisationsbeitrag beträgt bei Voranmeldung 10,00 € bzw 8,00 € für Nordic Walking. Die Anmeldung ist nur online bis 21.03.2016 unter http://wsv-ilmenau.de/ möglich und gilt erst bei Zahlungseingang. Für kurzentschlossene Sportfreunde ist eine Nachmeldung (Gebühr: 2,00 €) bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit dem Chip (pCard) der Firma SPORTident. Alle Teilnehmer, die noch keine pCard besitzen, erhalten eine Leihkarte mit den Startunterlagen. (Diese pCard ist nach dem Wettbewerb zurück zu geben. Ohne pCard ist keine Teilnahme möglich!)

Der 13. Ilmenauer Osterlauf wertet zudem im Sparkassencup des Ilm-Kreises. Die Altersklassenwertung erfolgt nach DLV-Richtlinien. Das Mitführen von Hunden zum Wettkampf ist nicht gestattet.

Duschmöglichkeiten stehen am Sportplatz begrenzt zur Verfügung. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heyda werden Sie in die kostenlos zur Verfügung stehenden Parkplätze eingewiesen. Neben Bratwurst und Getränken kann man auch leckere Kuchen aus Heydaer Backöfen genießen.