Bild: Volkstrauertag auf dem Ilmenauer Friedhof

Gedenken zum Volkstrauertag am 16. November 2014



Volkstrauertag 2013

Die Stadt Ilmenau und der Ortsteilrat Unterpörlitz veranstalten auch in diesem Jahr traditionelle Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 16. November 2014. Diese finden

  • um 11:00 Uhr auf dem Friedhof im Ortsteil Unterpörlitz und
  • um 15:00 Uhr auf dem Ilmenauer Friedhof

statt.

Nach der Begrüßung durch den Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber auf dem Friedhof Ilmenau hält der Vorsitzende des Landesverbandes Thüringen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., der Minister a. D. Dr. Michael Krapp die Gedenkrede mit anschließendem Totengedenken. Danach erfolgt die Kranzniederlegung.
Die musikalische Umrahmung gestaltet die Capella Juventa. Das Ehrengeleit wird vom Wehrbereichsmusikkorps III übernommen.

Im Ortsteil Unterpörlitz wird die Gedenkrede gehalten vom Mitglied des Landtages Andreas Bühl. Der Gesangsverein Harmonie Unterpörlitz begleitet die Veranstaltung musikalisch.

Alle Einwohner der Stadt Ilmenau sowie des Ortsteiles Unterpörlitz sind recht herzlich eingeladen.