Bild: Kunst am TTI - Transversale von Gloria Mans

Kunst am TTI - Ilmenauer Transversale



Kunst am TTI - Transversale von Gloria Mans

Ab 20. Oktober 2014 wird die „Ilmenauer Transversale" an ihrem Platz vor dem Technologie Terminal Ilmenau aufgestellt. Die Ilmenauer Künstlerin Gloria Mans und beteiligte Firmen werden an diesem Tag ein anspruchsvolles Projekt beenden. Am 13. Juli 2013 beschloss der Stadtrat Ilmenau einen zweiphasigen offenen künstlerischen Ideenwettbewerb zur „Kunst am TTI" am Technologie Terminal Ilmenau durchzuführen.

Zum 1. August 2013 wurde der Wettbewerb ausgelobt. An der ersten Phase des Wettbewerbs beteiligten sich 17 Künstler, von denen wiederum 6 Künstler für die zweite Phase des Wettbewerbs von einer Jury unter Vorsitz des Ilmenauer Bürgermeisters Kay Tischer ausgewählt wurden. Die Jury benannte den Entwurf von Gloria Mans „Ilmenauer Transversale" als Sieger.

Somit neigt sich ein anspruchsvolles künstlerisches Projekt der Stadt Ilmenau dem Ende zu.