Bild: Blick vom Hochhaus Richtung Norden

Ehrung der Grünpaten



Am 24.06.2014 fand im Ratssaal die Ehrung der städtischen Grünpaten durch den Oberbürgermeister statt.

Mit der Grünpatenschaft haben sich Unternehmen, Privatpersonen, Schulklassen und Vereine einer Grünfläche angenommen. Mit ihrem Engagement als Pate leisten sie so ihren ganz persönlichen Beitrag zu einem attraktiven Erscheinungsbild unserer Stadt. Dieser Beitrag kann in der Öffentlichkeit präsentiert werden mit einem Hinweisschild „Grünpatenschaft – Hier pflegen freundliche Bürgerinnen und Bürger unsere Stadt".

Gegenwärtig bestehen 98 Grünpatenschaftsverträge in Ilmenau und den Ortsteilen. Patenschaften für eine öffentliche Grünfläche wurden z. B. für Baumscheiben, Blumenkübel, Wiesenflächen, Hecken, aber auch für das Umfeld eines Brunnens und der Fischtreppe am Tannewehr übernommen.
Alle Grünpaten pflegen unentgeltlich öffentliche Grünflächen der Stadt Ilmenau.

Die Einladung diente der Würdigung der geleisteten Arbeit und gab Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.