Bild: Rollstuhlfahrer im GoetheStadtMuseum

Aktion Barrierefreie Stadt Ilmenau



Wir sind Rollifreundlich (Aufkleber )

Rolli-freundliches Ilmenau

Ein an vielen Stellen der Stadt sichtbares Zeichen der Aktion Barrierefreie Stadt Ilmenau ist der Aufkleber "Wir sind Rolli-freundlich". Er wird von der Behindertenbeauftragten der Stadt Ilmenau an Geschäfte und öffentliche Einrichtungen vergeben, wenn sie die Anforderungen der Barrierefreiheit erfüllen.




„Barrierefrei durch Ilmenau“ - Titelseite der Broschüre

„Barrierefrei durch Ilmenau “ - Broschüre

Die am 31.03.2015 durch Claus Carl Jakob, Projektleiter im Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. (BWTW) vorgestellte Broschüre "Barrierefrei durch Ilmenau" kann hier angeschaut und heruntergeladen werden. Bitte klicken Sie einfach auf den Link oder das Bild rechts, die pdf-Datei [7,68 MB] wird dann in einem neuen Fenster geöffnet. Aufgrund der Dateigröße dauert das Öffnen u. U. etwas länger.

Die vom BWTW im Auftrag des Landkreises Ilm-Kreis und des Jobcenters im Ilm-Kreis erstellte Broschüre kann Auswärtigen wie Einheimischen der Stadt Ilmenau mit Beeinträchtigungen als Wegweiser dienen, welche Einrichtungen in der Kommune barrierefrei erreichbar sind bzw. besondere Unterstützungen z.B. für Rollstuhlfahrer oder Sehbeeinträchtigte bieten. Enthalten sind kulturelle Objekte ebenso wie diverse Sportstätten, Einkaufseinrichtungen, Hotel- und Gastronomiebetriebe und andere.




Barrierefreie Stadt Ilmenau (Broschüre)

Broschüre "Barrierefreies Ilmenau"

Diese Broschüre enthält Hinweise, die bei baulichen Veränderungen bzw. Rekonstruktionsmaßnahmen zu beachten sind:
Barrierefreier Zugang/Rampe, lichte Türbreiten von mindestens 80 cm, bevorzugt automatische Schiebetüren, Beachtung optimaler Greif- und Bedienhöhen, ausreichend bemessene Bewegungsflächen, Toiletten und Sanitäreinrichtungen, Zimmer in Hotels und Pensionen, Seh- und Orientierungshilfen, Vermeidung von Einengungen und Hindernissen im Kopf- und Gehbereich, Behindertengerechter Parkplatz sowie Tipps zu Hilfeleistungen.

Erhältlich ist diese Broschüre bei der Behindertenbeauftragten oder hier im pdf-Format zum Herunterladen (wird in einem neuen Fenster geöffnet). Veröffentlichung: 2011

 


Behindertengerechte Einrichtungen in Ilmenau (Auswahl)



Gegen Diskriminierung durch bauliche und geistige Barrieren (Aufkleber)

Als eine der behindertenfreundlichsten Städte in Deutschland bietet Ilmenau viele barrierefreie Einrichtungen wie zum Beispiel:

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an die Behindertenbeauftragte.