Bild: Töpfermarkt 2011

20. Töpfermarkt vom 4. bis 5. Mai 2019


Am 4. und am 5. Mai 2019 findet in der Lindenstraße in Ilmenau ab 10:00 Uhr der 20. Töpfermarkt statt. Der Töpfermarkt in Ilmenau hat sich längst als feste Größe in der Markt- und Kulturszene in Thüringen etabliert. Sein guter Ruf ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt, so dass die Bewerber aus ganz Deutschland und Ungarn kommen. Es wurden wieder 40 Töpfer, Keramiker und Künstler ausgewählt, die ihre vielfältigen Produkte auf dem Markt präsentieren und verkaufen. So sollte für jeden Geschmack etwas zu finden sein.

Seit Urzeiten erliegt der Mensch der Faszination, die von Ton und Keramik ausgeht. Diese Faszination ergibt sich aus den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, Ton mit einfachsten Mitteln zu bearbeiten und dabei schöne und praktische Produkte herzustellen. Beim Arbeiten mit Ton inspiriert auch der Reiz, immer wieder etwas Neues zu entdecken.

In den Nachmittagsstunden, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr, wird der Markt an beiden Tagen musikalisch untermalt werden.

Leckere Köstlichkeiten vom Grill, Dresdner Handbrot - vielen vielleicht vom Altstadtfest noch in guter Erinnerung - Waffeln, Langos, Eis und Getränke sowie ein Karussell für die Kinder runden das Angebot ab.



Aussagekräftige Bewerbungen für den Markt im Jahr 2019 können Sie an die

Stadtverwaltung Ilmenau
Kultur- und Sozialamt
Am Markt 7
98693 Ilmenau

oder per Mail an

kultur@ilmenau.de

senden.

Zugelassen sind nur selbst gefertigte Produkte, kein Handel.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Sie können uns per Mail, telefonisch unter 03677 600840 (Anrufbeantworter) oder per Fax unter 03677 600843 erreichen.

Blick von oben - Foto Helibild Stephan Pöhler
Foto Helibild Stephan Pöhler

Impressionen vom Töpfermarkt