Bild: Kickelhahnturm

39. Kickelhahnfest am 24. August 2019


Schon vier Jahrzehnte wird auf dem Ilmenauer Hausberg in 861 Metern Höhe das Kickelhahnfest gefeiert. Am Samstag, 24. August 2019, wird das Fest um 11 Uhr beginnen, das mit jeder Menge Spaß, Spiel und Musik bis 19 Uhr andauern wird. 

Das Museum Jagdhaus Gabelbach wird wieder mit 50% Rabatt auf den Eintrittspreis locken – eine gute Gelegenheit, um sich in diesem modernen Museum über Wald, Jagd, Goethe und den Kickelhahn zu informieren. Wer lieber fahren möchte, nutzt das halbstündige Busshuttle ab dem Homburger Platz und die pendelnden Taxis. Auf dem Gipfel erwartet die Gäste ein kulinarisches Angebot, welches neben den obligatorischen Spezialitäten vom Grill, durch Wildschwein am Spieß, Wildbratwürste, Crêpes, Eis Kaffee und Kuchen bereichert wird. Selbstverständlich gibt es auch gut gekühlte Getränke.

Im Baumstammsägen können Erwachsene und Kinder ihr Geschick und ihre Kraft auf die Probe stellen, ebenso beim „Hau‘ den Lukas“ und Bogen- und Luftgewehrschießen. Speziell für Kinder wird eine Schmink- und Bastelstraße aufgebaut.

Ein Highlight ist das Abseilen vom Kickelhahnturm. Das erfordert etwas Mut, ist aber sicher. Ein professionelles Unternehmen gibt die nötige Unterstützung.

Ein abwechslungsreiches und der Lokation angepasstes Kulturprogramm rundet das Fest ab.

Nach Hause geht es zu Fuß, mit dem Bus oder Taxi.


Ein kleiner Rückblick

Kickelhahnfest
Kickelhahnfest
Abseilen
Abseilen
Hau den Lukas
Hau den Lukas
Bogenschießen
Bogenschießen
Fun Quartett
Fun Quartett

Fotos: Künstler, N. Debertshäuser & L. S.