Bild: Blumenwiese

StadtGrün naturnah - das Labeling-Verfahren in Ilmenau

„StadtGrün naturnah" heißt ein neues Prädikat für Städte und Gemeinden, die ökologisches Grünflächenmanagement umsetzen und damit die biologische Vielfalt und ein naturnahes Lebensumfeld ihrer Bewohnerinnen und Bewohner stärken.

Es ist Bestandteil des Projekts „Stadtgrün – Artenreich und Vielfältig", das im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums gefördert wird.

Am 19.06.2019 und 20.06.2019 ist ein Vor-Ort-Besuch mit Mitgliedern des Projektbüros in Ilmenau geplant. Die Gesprächsrunde am 19.06.2019 zur Zielsetzung des Projektes und zum Ablauf des Verfahrens findet im Ortsteil Unterpörlitz ab 18:00 Uhr im Gemeindebüro Kirchgasse 18 statt. Am 2. Besuchstag steht die Besichtigung von Grünflächen in Ilmenau auf dem Plan.

Die Stadt Ilmenau arbeitet im Bereich Stadtgrün bereits sehr nachhaltig. Es ist daher konsequent, dass wir uns auch an diesem Verfahren beteiligen, da ein grünes städtisches Umfeld schon jetzt unsere Stärke ist.

 

Weitere Informationen: www.stadtgruen-naturnah.de