Bild: Panorama Stützerbach im Mai 2018 (Foto: Wolfgang Kobe)

Einladung zur öffentlichen Vorstellung des Gemeindlichen Entwicklungskonzeptes (GEK) Stützerbach
am 08.05.2019 um 19:00 Uhr im Haus des Gastes Stützerbach

Gemeinsam mit dem Dorfentwicklungsbeirat von Stützerbach wurde seit Sommer letzten Jahres ein Konzept entwickelt, das den Rahmen für die Entwicklung des Ortsteils Stützerbachs in den kommenden 15-20 Jahren setzt. Die Themen Tourismus und Kurortentwicklung wurden bei der Konzepterarbeitung vertiefend behandelt.

Neben dem Dorfentwicklungsbeirat, dem 15 Personen angehören, darunter Vertreter des Ortsteilrates und interessierte Bürgerinnen und Bürger, brachten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aller Generationen, Vereine und im Tourismus tätige Akteure auf verschiedenste Weise mit ihrem Wissen und Ihren Gedanken in die Konzeptentwicklung ein. Hierfür sei an dieser Stelle nochmals recht herzlich gedankt.

Am 21.03.2019 wurde das Konzept und die Bewerbung beim Land Thüringen um Aufnahme als Förderschwerpunkt der Dorferneuerung und –entwicklung vom Stadtrat Ilmenau beschlossen.

Mit einer Aufnahme als Förderschwerpunkt, über die im Herbst 2019 durch das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation entschieden wird, besteht die Möglichkeit, in den kommenden 5 Jahren Fördermittel für kommunale Projekte und private Baumaßnahmen und Vorhaben zu beantragen. Auch Vereine, Gewerbetreibende und andere Rechtspersonen haben die Chance auf Förderung.

Die Stadt Ilmenau und der Ortsteilbürgermeister laden alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zur öffentlichen Vorstellung dieses Konzeptes ein!

Das beauftragte Planungsteam, die Bürogemeinschaft StadtStrategen aus Weimar, wird die Inhalte des Konzeptes vorstellen und über den weiteren Ablauf und Fördermodalitäten informieren. Es wird insbesondere auf die herausgearbeiteten Leit- und Startprojekte eingegangen, die Stützerbach in den kommenden Jahren anstrebt. Im Anschluss wird zum informellen Ausklang mit Gesprächen eingeladen.