Bild: Bäume mit Herbstlaub

Abbau Spielplätze im Alten Kurpark und im Ortsteil Roda

Die Stadtverwaltung Ilmenau teilt mit, dass Spielgeräte auf dem Spielplatz im Ortsteil Roda und dem Spielplatz im Alten Kurpark in der Scheffelstraße aus Sicherheitsgründen abgebaut werden müssen.

Der Spielplatz im Ortsteil Roda wurde im Sommer 1993 errichtet und übergeben. In diesem langen Zeitraum wurden viele Reparaturen und Ergänzungen an der Spielkombination durchgeführt. Jetzt aber sind Balken im Bodenbereich morsch, Hangelgriffe verschlissen, es muss festgestellt werden, dass das Spielgerät am Ende der Lebensspanne angekommen ist. Der Abbau erfolgt ab dem 10.10.2017.

1996 wurde das Spielgerät „Traumschloss" im Alten Kurpark errichtet. Aber leider nagt auch hier der Zahn der Zeit. Siebdruckplatten, Bodenbretter sowie Seitenwangen sind so verschlissen bzw. morsch, dass Reparaturarbeiten nicht mehr zielführend sind und der Abbau ab dem 04.10.2017 erfolgt.

Auch diese Geräte wurden jährlich durch einen qualifizierten Spielplatzprüfer kontrolliert, in Auswertung der Kontrolle 2017 musste diese Entscheidung gefällt werden.

Ein Neuerwerb von Spielgeräten für das Jahr 2018 wird gegenwärtig geprüft.