Bild: Kindergarten Hüttengrund (Kopfbild)

 

Angebote zur spielerischen Förderung unserer Kinder

Jede Woche gibt es bei uns vielfältige Aktivitäten. Dabei fördern wir die kognitiven als auch die physischen
Fähigkeiten der Kinder mit viel Spaß auf spielerische Art und Weise.

Der Waldtag

Am „Waldtag" gehen wir beispielsweise in unseren nahegelegnen Wald um die Natur gemeinsam zu erleben, zu erforschen und zu genießen.



Der Sporttag

An unseren „Sporttagen" besuchen die beiden großen Gruppen häufig die nahegelegene Turnhalle oder machen Sport in unserem Turnraum. Dort machen wir Spiele mit viel Bewegung, üben spielerisch unsere Kraft, Geschwindigkeit und Ausdauer und trainieren damit ganz nebenbei die motorischen Fähigkeiten.



Musik und Kreativität

Bei zahlreichen Gelegenheiten lassen wir Musik in den Alltag einfließen. Wir spielen mit den Kindern Instrumente und singen gemeinsam. In unserem Bastelraum gibt es unendlich viele Möglichkeiten Kreativ zu werden. Wir leiten unsere Kinder zu verschiedenen Kreativitätstechniken an und lassen ihre gebastelten Werke stolz mit Nachhause nehmen. An unseren Projekttagen experimentieren wir mit den verschiedensten Materialien, Techniken und Möglichkeiten.



Erstes Englisch

In unseren Englischangeboten lernen unsere Kinder ab drei Jahren den Klang einer ersten neuen Fremdsprache kennen. Sie gewinnen ein Gefühl für andere Sprachen und entwickeln so ein besseres Verständnis für die eigene Sprache.



Soziokulturelle Bildung

Um unseren Kindern Einblicke in verschiedene gesellschaftliche Bereiche zu ermöglichen und sie auf die Welt in der wir leben vorzubereiten, steht der Kindergarten Hüttengrund in Kontakt mit verschiedenen Institutionen. So arbeiten wir beispielsweise mit dem Brandschutzbeauftragten des Ilm-Kreises, der Verkehrswacht Arnstadt-Ilmenau, der Grundschule „Am Stollen" und dem Seniorenheim „Birkenhof" zusammen. Zusätzlich unterstützen uns liebe Menschen, indem sie unseren Kindern Zeit und Aufmerksamkeit entgegenbringen. Mit kleinen Dingen, wie beispielsweise dem Mitbringen von Haustieren, Buchlesungen oder Zauberkunststücken bereichern sie den Kindergartenalltag.