Bild: Fischerboot an den Ilmenauer Teichen (Foto: Jeanette Weise)

Förderkreis Ilmenauer Teichlandschaft


 

Gemeinschaft zur Förderung und Erhaltung der Ilmenauer Teichlandschaft für Mensch und Tier

FIT - Logo des Förderkreis Ilmenauer Teichlandschaft e.V.

Grundlagen

Die Förderung und Erhaltung der Ilmenauer Teichlandschaft

  1. unter der Voraussetzung des Umwelt-, Landschafts- und Naturschutzes.
  2. unter der Voraussetzung der Jugendbildung und -erziehung.
  3. unter der Voraussetzung des Heimatgedankens.
  4. unter der Voraussetzung der Zusammenarbeit der im Verein zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften

 

Aufgaben

  1. Der Verein hat die Aufgabe, die Ilmenauer Teichlandschaft als wertvollen Teil der Kulturlandschaft in der Region zu erhalten, die langfristig die Grundlage für die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes, der Wasserressourcen, der Erholung und der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt ist.
  2. Der Verein löst diese Aufgabe durch naturnahe Nutzung und durch Pflege und Instandhaltung der Teiche
  3. Insbesondere sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

    • Wartung der Zu- und Abläufe nebst der Wasserregulierung,
    • Instandhaltung der Teichdämme und dazu gehörenden Grabensysteme,
    • Erhaltung und Schaffung von Naturnahen Uferzonen mit Verlandungsbereichen,
    • Extensive Fischhaltung im Einklang mit Natur- und Artenschutzprogrammen,
    • Unterstützung einer naturverträglichen Erholungsnutzung
    • Unterstützung von Projekten der Jugendbildung im Bereich der Umwelterziehung.

 

Die Vereinsmitglieder

  • Stadt Ilmenau,
  • Ilm-Kreis,
  • NABU,
  • Schülerfreizeitzentrum Ilmenau,
  • Thüringer Waldverein,
  • Kreisangelfischereiverband Ilmenau e.V.,
  • Ilmenauer Angelverein 1954 e.V.,
  • Förderverein Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald e.V.