Bild: Marktplatz beim Altstadtfest 2017

Dank für ein gelungenes Altstadtfest

Das 25. Ilmenauer Altstadtfest am Pfingstwochenende war ein Erfolg. An allen drei Festtagen besuchten Tausende die Ilmenauer Innenstadt und fanden an den bekannten Bühnenstandorten Am Markt, Wetzlarer Platz und Lindenstraße sowie an den drei neuen Standorten Kirchplatz, Ziegenbrunnen und Apothekerbrunnen über 60 Programmpunkte vor, die für jede Menge Abwechslung sorgten.

Die Stadtverwaltung als Veranstalter des Festes dankt allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben; insbesondere den Ilmenauer Kaufleuten für ihre Bereitschaft, sich mit eigenen Aktionen sowie einem verkaufsoffenem Sonntag in das Festgeschehen eingebracht zu haben sowie den Bühnenbetreibern rmi Catering (Bühne Kirchplatz), dem Ilmenauer Studentenclub e.V. und der Baracke 5 e.V. (Bühne Wetzlarer Platz), dem Musikverein Wilbury Clan (Bühne Lindenstraße) sowie dem Team vom Hotel Zum Löwen (Bühne Ziegenbrunnen). Ein Highlight des Festes war zweifellos der neue Bühnenbau am Apothekerbrunnen, der von dem Unternehmen fisch+fischer Veranstaltungstechnik errichtet und von der Metzgerei Eichhorn/Foodbox 24 betrieben wurde.

Zahlreiche Aktionen, organisiert von Ilmenauer Vereinen oder Institutionen, wie beispielsweise das Turmcafé oder das Entenrennen, belebten das traditionelle Altstadtfest zusätzlich. Aftershowspartys in den Gaststätten boten den Festgästen auch nach dem jeweiligen Ende des Festes um Mitternacht Gelegenheit, weiter zu feiern.

Wir danken den Anwohnern für ihr Verständnis, die durch das Fest unvermeidlich entstehenden Einschränkungen akzeptiert zu haben.

Altstadtfest 2017
Altstadtfest 2017
Altstadtfest 2017
Altstadtfest 2017
Altstadtfest 2017
Altstadtfest 2017

 
Fotograf: Robert Henneberger, Stadtverwaltung Ilmenau. Weitere Fotos finden Sie hier.