Bild: Rathaus am Markt

Ausstellen eines Bewohnerparkausweises

Wer erhält einen Bewohnerparkausweis?

Für das Ausstellen eines Bewohnerparkausweises ist es erforderlich, dass der Antragsteller nachweislich in dem entsprechenden Quartier seinen Hauptwohnsitz nachweisen kann. (Nebenwohnsitz reicht nicht aus)

 

Benötigte Unterlagen

  • Schriftlicher Antrag (wird in der Behörde ausgefüllt)
  • Personalausweis / Meldebescheinigung
  • Fahrerlaubnis
  • Zulassungsschein des Kraftfahrzeuges
  • Nutzungsbestätigung (wenn Antragsteller nicht Halter des Fahrzeuges ist)
  • Bei der Verlängerung oder Wegzug Rückgabe des bisherigen Bewohnerparkausweises

 

Kosten

Gemäß Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt):  für 1 Jahr 30,00 Euro

 

Unsere Behörde finden Sie in der Obertorstraße 1.