Bild: Gruppenführung vor dem Amtshaus

Führungen in Museen und Ausstellungen

In Ilmenau können Sie sich Dienstag bis Sonntag die beiden städtischen Museen GoetheStadtMuseum und Museum Jagdhaus Gabelbach anschauen bzw. Führungen buchen.

Darüberhinaus erwarten Sie die Schlittenscheune sowie die Heimatstube mit einer Maskenausstellung im Ortsteil Manebach. Allgemeine Informationen zu den Ausstellungen finden Sie hier.

 


Führung im GoetheStadtMuseum im Amtshaus

Die Führung stellt Ihnen Goethe als Staatsbeamten, Naturforscher und Dichter vor und vermittelt Eindrücke zur Stadtgeschichte, dem Ilmenauer Bergbau und der Porzellanherstellung.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 40 Euro, zzgl. Eintritt Museum
max. 25 Personen

Kontakt und Buchung:

Ilmenau-Information
Am Markt 1 / im Amtshaus

98693 Ilmenau
Tel.: 03677  600-300



Führung im Museum Jagdhaus Gabelbach

Das Obergeschoss des Museums vermittelt einen Einblick in die Jagdgewohnheiten, dem geselligen Leben des Weimarer Hofes sowie Goethes naturwissenschaftlichen Studien in der Region.
Dauer: 45 Minuten/  Preis: 25 Euro, zzgl. Eintritt Museum/ max. 25 Personen

Im Erdgeschoss des Museums befindet sich die Ausstellung "Der Kickelhahn- Goethes Wald im Wandel".
Dauer:45 Minuten/ Preis: 25 Euro, zzgl. Eintritt Museum/ max. 25 Personen

Führung im gesamten Museum Jagdhaus Gabelbach:
Dauer: 1,5 Stunden/ Preis: 40 Euro, zzgl. Museum/ max. 25 Personen

 

Kontakt und Buchung:

Ilmenau-Information
Am Markt 1 / im Amtshaus

98693 Ilmenau
Tel.: 03677  600-300

 

 


Museumspädagogische Angebote des GoetheStadtMuseums

Bitte buchen Sie diese Veranstaltungen direkt bei der Museumsverwaltung. Hier finden Sie die museumspädagogischen Angebote des GoetheStadtMuseums.

Museumsverwaltung
Im Rathaus
Am Markt 7
Tel.: 03677 600-209

E-Mail: museum@ilmenau.de

 


Schreiben wie zu Goethes Zeiten
(museumspädagogisches Angebot für Schüler ab der 3. Klasse)

Mit Gänsekiel und Tinte - Einblick in die Entwicklung der alten deutschen Schrift und praktische Schreibübungen in einem vorbereiteten Schulheft.

Zeitraum: Mai-September
Ort: Alte Münze
Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 4,- Euro/ Kind
Gruppenstärke: min. 10, max. 20 Personen



Schattenrisse selbstgemacht

Das eigene Bild als Schatten - Einblick in diese beliebte Bildkunst der Goethezeit. Herstellung des eigenen Portraits in Originalgröße und dessen Verkleinerung.

Dauer: 2,5 Stunden
Preis: 4,- Euro/ Person
Gruppenstärke min. 10 Personen, max. 15 Personen

 


Führungen durch die Bergmannskapelle

Führungen und Besichtigungen der Bergmannskapelle können ausschließlich über die Ilmenau-Information gebucht werden.

Die Bergmannskapelle verfügt weder über einen behindertengerechten Zu- bzw. Aufgang noch über ein WC.

 


Führung durch die Bergmannskapelle mit dem Schwerpunkt Sidonia Hedwig Zäunemann

Die Ausstellung im Dachgeschoss der Bergmannskapelle ist dem Leben und Wirken der Erfurter Dichterin Sidonia Hedwig Zäunemann gewidmet. In ihrem 39 Strophen langen Gedicht „Das Ilmenauische Bergwerk, ..." beschreibt sie fasziniert die Bergbauanlagen über Tage sowie ihre Eindrücke in den Stollen und Schächten des Sturmheider Bergwerks, das sie im Januar 1737 zweimal befahren hatte. Der kleine Rundgang führt zu den noch bekannten oder wiederentdeckten Schächten, die auch Sidonia besichtigte. Dabei vermitteln Zitate aus ihrem Gedicht sowie Wissenswertes über die Bergwerkstechnik ein anschauliches Bild vom damaligen Bergwerk an der Sturmheide.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 40,00 Euro
Maximale Gruppenstärke: 15 Personen
Start: Ilmenau-Information, Am Markt 1

Kontakt und Buchung:

Ilmenau-Information
Am Markt 1 / im Amtshaus

98693 Ilmenau
Tel.: 03677  600-300

 



Kurze Besichtigung der Bergmannskapelle im Rahmen der Stadtführung

Sonderöffnung: 10,- Euro zzgl. zu den Kosten der Stadtführung
Start: Ilmenau-Information, Am Markt 1

Kontakt und Buchung:

Ilmenau-Information
Am Markt 1 / im Amtshaus

98693 Ilmenau
Tel.: 03677  600-300