Bild: Gruppenführung vor dem Amtshaus

Führungen und Angebote für Gruppen

Ob Reiseveranstalter, Kegelverein oder Familientreffen, hier finden Sie Angebote für Ihren Aufenthalt in Ilmenau. Buchen können Sie diese in der Ilmenau-Information.

Kontakt:

Ilmenau-Information
Am Markt 1 / im Amtshaus

98693 Ilmenau
Tel.: 03677  600-300

 

 

...historisch


Stadtspaziergang- 1000 Schritte durch die Ilmenauer Altstadt

Unsere Stadtführer laden Sie ein historische Baudenkmäler, berühmte Persönlichkeiten und liebenswerte Details unserer schönen Stadt zu entdecken. Sollten Sie im Rahmen des Stadtspaziergangs zusätzlich die Bergmannskapelle besuchen wollen, so ist dies für zusätzlich 10,- Euro möglich.


Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Ilmenau kompakt

Sie haben wenig Zeit? Dann buchen Sie die kombinierte Stadt-Museumsführung mit einem Besuch GoetheStadtMuseum im Amtshaus.


Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro/ Führung, zzgl. Museumseintritt
Maximale Gruppenstärke 25 Personen

 



Stadtrallye

Sie spazieren durch die Ilmenauer Altstadt. Ihre Aufgabe ist es, Fragen zu unterschiedlichen Denkmälern, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten zu beantworten. Die Stadtrallye ist eine amüsante Art die Schönheiten Ilmenaus näher zu bringen.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro, zzgl. 7,- Euro Materialkosten
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Ilmenau für Nachtschwärmer

Eine Stadtführung zu ungewohnten Zeiten und bei romantischem Fackelschein ist besonders eindrucksvoll und lässt bekannte Orte in besonderer Lichtstimmung oder dunklen Schatten neu erfahren. 

Dauer: 2 Stunden
Preis: 75,- Euro, zzgl. 1,50 Euro/Fackel
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Stilvoll durch Ilmenau- Vom Barock bis zur Moderne

Gottfried Heinrich Krohne war Architekt in der Zeit des Barock und gilt als bedeutender Baumeister. Seine baulichen Leistungen sind heute noch in Ilmenau erlebbar. mehr

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen

 



Champagnerluft genießen- Spazieren auf alten Kurpfaden

Spuren des einstigen Kur- und Badebetriebes in Ilmenau befinden sich auch heute noch im Villenviertel und entlang der wunderschönen Promenaden.


Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Der Ilmenauer Bergbau

Über Jahrhunderte gab es in Ilmenau Kupfer- und Silberbergbau, zuletzt unter Goethes Leitung. Folgen Sie den Spuren des alten Bergbaus. (Inklusive Bergmannskapelle).

Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 20 Personen



Düstere Vergangenheit- Hexenverfolgung im Henneberger Land

Anhand des Schicksals der Justine Kühn, die als letzte Hexe aus Manebach verurteilt wurde, tauchen Sie in ein dunkles Kapitel der Geschichte ein! Welche Umstände führten zu solchen Grausamkeiten? Wie lebten die Menschen in dieser Zeit? Wie konnte es zu Hexenverfolgungen kommen und wo liegt der Ursprung? (Führung in und um Manebach)

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen

 



Gräber erzählen Geschichte(n)

Kommen Sie mit zu einem Spaziergang über den Ilmenauer Friedhof und erfahren Sie spannende, traurige und teilweise skurrile Geschichten über die Bewohner der historischen Gräber. Entdecken Sie die Kreuzkirche, das Kolumbarium und den Goethebrunnen, tauchen Sie ein in deren wechselvolle Vergangenheit. Erleben Sie Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus einer ungewohnten Perspektive!

Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen


...kostümiert


Der Geheimrat lädt ein

Ein heiteres Amüsement mit Geschichten und Anekdötchen aus der Goethezeit im historischen Ambiente des GoetheStadtMuseums im Amtshaus.

Dauer: 1 Stunde
Preis: auf Anfrage

 



Abendliche Stadtführung mit der Nachtwächterin Emma Luise

Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen und erfahren Sie interessante Geschichten über die Stadt und ihre Menschen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 75,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Mit der Schrötern auf historischer Spurensuche

(buchbar von Mai bis Oktober)

Corona Schröter war eine gefeierte und gefragte Sängerin am Weimarer Hof, die als erste Darstellerin Goethes Iphigenie verkörpern durfte. Sie verstarb 1802 in Ilmenau.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 75,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen



Grete Siebenpfeiffer empfängt ihre Gäste!

Flanieren Sie mit der Pensionswirtin Grete Siebenpfeiffer durch Ilmenau, wie einst die Kurgäste des 19.Jahrhunderts, schnuppern Sie "Champagnerluft" und hören Sie Geschichten aus Ilmenaus Vergangenheit.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 75,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen


...universitär


Campusführung

Gehen Sie auf Zeitreise vom Gründungsjahr des Thüringer Technikums 1894 bis zur heutigen Technischen Universität, einem international geschätzten Hightech-Zentrum.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 50,- Euro
Maximale Gruppenstärke 15 Personen


...traditionell


Vorführung beim Glasbläser

Erfahren Sie Wissenswertes über die traditionelle Glasgestaltung. Entdecken Sie eine breite Vielfalt von handgearbeiteten Geschenkideen aus Glas. Besonders empfehlenswert ist der Besuch für Kinder- und Jugendgruppen.

Dauer: ca. 1 Stunde (Januar-November)
Gruppen: nach Voranmeldung bis max. 25 Personen
Kosten: auf Anfrage
Kontakt: Herr Kirchgeorg Tel.:03677-62743

 

 



Marlene Dietrich in Manebach

Masken von berühmten Schauspielern, wie Marlene Dietrich, sind in der Heimatstube in Manebach ausgestellt. Die Geschichte des Ortes wird Ihnen bei einem anschließenden Rundgang vermittelt.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro
Maximale Gruppenstärke 25 Personen


...goethisch


"Denn auf dieser Erdenflur muss man lieben, um zu dichten."

Diesen heiter-besinnlichen Vortrag über Goethes Musen mit Gedichten und Liedern können Sie in Abstimmung mit uns beispielsweise als kleinen Programmbaustein zwischen Mittagessen und Kaffetafel Ihrer Familienfeier buchen oder mit einem Besuch im GoetheStadtMuseum kombinieren.

Dauer: 1 Stunde
Preis: 75,- Euro
Maximale Gruppenstärke: abhängig vom Ort


...sportlich


Ilmenau- Hochburg des Bob- und Rodelsports

Keine andere Sportart wie das Bob- und Schlittenfahren hat in Ilmenau eine so große Tradition und so viele nationale und internationale Sieger aus Ilmenau hervorgebracht. Zeitzeugen dieser grandiosen Entwicklung werden in der Schlittenscheune, vom einfachen Kinderschlitten bis zum heutigen Rennschlitten, gezeigt. Auf der Rennschlittenbahn "Wolfram Fiedler" finden heute noch Rennrodelnachwuchstraining und internationale Trainingslehrgänge statt.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 60,- Euro, zzgl. Eintritt Schlittenscheune
Maximale Gruppenstärke 25 Personen

 

 



Schlittenscheune

Zahlreiche nationale und internationale Titel in allen Altersklassen zeichnet Ilmenau zu einer Hochburg des Schlittensports aus. Besonders in der Geräteentwicklung konnten Ilmenauer Sportfreunde über Jahrzehnte hinweg Maßstäbe setzen.

Dauer: 45 Minuten
Preis: 3,50 Euro/ Person (Kinder 1,00 Euro)
Mindestteilnehmer 10 Personen

 


...musikalisch


Die über 100-jährige Walcker Orgel

Die 1911 erbaute Walcker-Orgel in der Stadtkirche St. Jakobus zählt zu den bedeutendsten romantischen Instrumenten im mitteldeutschen Raum und mit über 4.000 Pfeifen und 65 Registern zu den größten. Erleben Sie eine Orgelführung und lassen Sie sich von den Klängen faszinieren.

Dauer: 45 Minuten
Preis: 90,- Euro