Bild: Jagdhaus Gabelbach

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Auf Spurensuche in Ilmenaus Museen



Sonntag, 21.05.2017
Ausstellung "Alte Wasserburg"
GoetheStadtMuseum Ilmenau
Museum Jagdhaus Gabelbach
Bergmannskapelle
Münzkeller




Zum Internationalen Museumstag, am 21.05.2017 laden Ilmenaus städtische Museen zum Staunen und Entdecken ein. Ganz nach dem diesjährigen Motto: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ kann man in den verschiedenen Häusern den Spuren der Vergangenheit folgen. Zum Beispiel ermöglicht die Ausstellung „Alte Wasserburg“ einen Einblick in die frühe Besiedelungsgeschichte Ilmenaus und im Museum Jagdhaus Gabelbach erfährt man viel über die Jagd und die Waldnutzung von Goethes Zeiten bis heute. Im GoetheStadtMuseum kann man den weltbekannten Dichter Johann Wolfgang von Goethe als Leiter der Bergwerkkommission oder als Naturwissenschaftler kennenlernen. Außerdem eröffnet um 10 Uhr die Sonderausstellung „Paul Walter Heider – Menschenbilder“, in der an das vielfältige Schaffen des Ilmenauer Malers und Grafikers erinnert wird. Um 11 Uhr startet eine kostenlose Stadtführung zum Ilmenauer Bergbau, die in der Bergmannskapelle endet. Hier gibt es Wissenswertes über das historische Bergwerk an der Sturmheide zu entdecken. Im Historischen Münzkeller kann man sich über die Geschichte des Hauses informieren. Dabei wird auch die aktuelle Nutzung als Veranstaltungsort für die Mitmach-Angebote des Museums nicht zu kurz kommen. Denn Interessierte können hier ganz stilecht mit Gänsekiel und Tinte das „Schreiben wie zu Goethes Zeiten“ ausprobieren oder sich im Anfertigen von Schattenrissen versuchen.


Das Museumstags-Programm auf einen Blick

 

Ausstellung "Alte Wasserburg"

Wallgraben 1 (Finanzamt)
10:00-16:00 Uhr geöffnet

freier Eintritt

Museum Jagdhaus Gabelbach

Waldstraße 24
10:00-17:00 Uhr geöffnet

ermäßigter Eintritt

 

 GoetheStadtMuseum Ilmenau

Am Markt 1, Amtshaus
10:00-17:00 Uhr geöffnet

ermäßigter Eintritt

10:00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung
11:00 Uhr Führung zum Ilmenauer Bergbau

 

 Bergmannskapelle

Unterer Berggraben 2a
12:30-17:00 Uhr geöffnet

freier Eintritt

Historischer Münzkeller

Wallgraben 6
12:30-17:00 Uhr geöffnet

freier Eintritt

Einblick in die Mitmach-Angebote des Museums "Schreiben wie zu Goethes Zeiten" und "Schattenrisse selbst gemacht"