Bild: Rathaus am Markt

Namensänderungen

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • rechtskräftiges Scheidungsurteil

    Bei der Wiederannahme eines früheren Namens nach Auflösung der Ehe.

 

Weitere Informationen finden Sie im Zuständigkeitsfinder des Serviceportals des Freistaates Thüringen.